AUF DEM WEG ZU MEHR 
 GESUNDHEITSKOMPETENZ
Gesundheitskompetenz trägt zum Empowerment der Menschen ebenso bei wie zu mehr Qualität von Information, Kommunikation und Orientierung rund um Gesundheitsförderung, Prävention und Krankenbehandlung. Dafür setzt sich die ÖPGK durch eine Vernetzung der zuständigen Akteurinnen und Akteure ein."
Mag.a Dr.in Christina Dietscher
Bundesministerium für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz (BMSGPK) (Vorsitzende des Kern-Teams der ÖPGK)
EINE PLATTFORM, 
 DIE FRÜCHTE TRÄGT
„Die Gesundheitskompetenz zu stärken, ist der Sozialversicherung ein zentrales Anliegen. Dazu braucht es auf der einen Seite gezielte Angebote, um die Kompetenz der Bürgerinnen und Bürger zur fördern. Auf der anderen Seite braucht es Maßnahmen, Informationen und Prozesse so zu gestalten, dass sie von den Betroffenen leichter verstanden werden."
Mag. Stefan Spitzbart, MPH
Dachverband der österreichischen Sozialversicherung (DVSV)
GEMEINSAM GESUNDE 
 ENTSCHEIDUNGEN UNTERSTÜTZEN. 
 FÜR ALLE!
Jetzt ÖPGK-Mitglied werden! „Informierte Entscheidungen für die eigene Gesundheit ermöglichen und Betroffene zu Beteiligten machen –das ist für mich der Kern von Gesundheitskompetenz. Das IfGP unterstützt vor allem die Sozialversicherung bei der Gestaltung der dafür notwendigen Rahmenbedingungen und Prozesse. Die ÖPGK bietet dabei den optimalen Rahmen zur Systematisierung gemachter Erfahrungen und zum voneinander lernen."
Dr. Jürgen Soffried, MPH
Institut für Gesundheitsförderung und Prävention (IfGP)
SO GEHT 
 GESUNDHEITSKOMPETENZ!
Gesundheitskompetenz einfach
und kompakt erklärt
EINFACH UND VERSTÄNDLICH 
 KOMMUNIZIEREN.
Zum Wissenscenter HIER FINDEN SIE NÄHERE 
 INFOS UND MATERIALIEN!
„Gute Gesundheitskompetenz ermöglicht eine höhere Selbstbestimmung"
Mag.a Monika Gebetsberger, PM.ME.
Amt der Oberösterreichischen Landesregierung
ZEIGEN SIE ENGAGEMENT FÜR 
 GESUNDHEITSKOMPETENZ!
Jetzt der ÖPGK-Community beitreten
und sich vernetzen!
„Offene Jugendarbeit steht für niederschwellige Bildungsvermittlung und Chancengerechtigkeit. Beides sind auch Wesensmerkmale von Gesundheits-kompetenz. Ich engagiere mich in der ÖPGK, um dazu beizutragen, dass Soziale Arbeit als wesentliche Partnerin in Sachen Gesundheitskompetenz gesehen und anerkannt wird. Strategien zur Stärkung von Gesundheitskompetenz junger Menschen sind Strategien gegen Armut, Benachteiligung und Ausgrenzung."
Mag.a Daniela Kern-Stoiber, MSc
bOJA – bundesweites Netzwerk Offene Jugendarbeit
WIR STEHEN DAHINTER. 
 WIR GEHEN VORAUS.
Das Kern-Team der ÖPGK
ERKUNDEN SIE UNSERE 
 MASSNAHMEN-LANDKARTE!
Ansehen

DIE GESUNDHEITSKOMPETENZ-PLATTFORM
FÜR ÖSTERREICH

Gesundheitskompetenz trägt wesentlich zur Gesundheit und gesundheitlichen Chancengerechtigkeit der Bevölkerung bei. Die Stärkung der Gesundheitskompetenz ist daher ein wichtiges Gesundheitsziel und ein Eckpunkt der Gesundheitsreform in Österreich. Die Österreichische Plattform Gesundheitskompetenz (ÖPGK) unterstützt die Umsetzung dieses Ziels unter Berücksichtigung des Health-in-All-Policies-Ansatzes.

AKTUELLES

Aktuelles
Unter dem Titel „Österreich und die Agenda 2030“ hat die österreichische Bundesregierung die vorläufige Endfassung des ersten freiwilligen Nationalen Berichts an die Vereinten Nationen zur Umsetzung der Nachhaltigen Entwicklungsziele zustimmend zur Kenntnis genommen. „Der erste Bericht wurde in einem breiten transparenten und partizipativen Stakeholder-Prozess erstellt und bietet einen Überblick über Aktivitäten und Maßnahmen von Bundesministerien, Bundesländern, Städte- und Gemeindebund, Sozialpartnern und Stakeholdern aus Wirtschaft, Wissenschaft und Zivilgesellschaft. Auch die Österreichische Plattform Gesundheitskompetenz (ÖPGK) wird darin als Maßnahme für mehr Empowerment und zu besserer Information, Kommunikation und Orientierung rund um die Themen Krankenversorgung, Prävention und Gesundheitsförderung, genannt.“, betont Christina Dietscher, Vorsitzende der ÖPGK.
16.07.2020
Aktuelles
Im Rahmen des Projekts GET – „Gesunde Entscheidungen treffen für Betriebe“ wurde ein Leitfaden entwickelt, der Betriebe im Rahmen der Betrieblichen Gesundheitsförderung auf dem Weg hin zu einer gesundheitskompetenten Organisation unterstützen soll. Teil dieses Leitfadens ist das Selbsteinschätzungsinstrument „Gesundheitskompetenter Betrieb“.
15.07.2020
Aktuelles
Im Rahmen des Projekts „Auf Gesundheitskurs – gesundheitskompetent in Feldbach“ wurde eine Online-Schulung über Gesundheitsinformation und Gesundheitskommunikation entwickelt.
01.07.2020

SCHWERPUNKTE

icon check

Gute
Gesundheitsinformation
in Österreich


icon sprechblase

Gute
Gesprächsqualität
im Gesundheitssystem


icon film hand

Rahmenbedingungen
in Organisationen
und Settings


icon patientenempowerment

Bürger- und
Patientenempowerment


schwerpunkt gesundheitskompetenz erhebung

Gesundheitskompetenz-
Erhebung