Österreichische Plattform Gesundheitskompetenz

Gesundheitskompetenz trägt wesentlich zur Gesundheit und gesundheitlichen Chancengerechtigkeit der Bevölkerung bei. Die Stärkung der Gesundheitskompetenz ist daher ein wichtiges Gesundheitsziel und ein Eckpunkt der Gesundheitsreform in Österreich. Die Österreichische Plattform Gesundheitskompetenz (ÖPGK) unterstützt die Umsetzung dieses Ziels unter Berücksichtigung des Health-in-All-Policies-Ansatzes.

Österreichische Plattform Gesundheitskompetenz
Symbolfoto Kommunikationsmittel © Fotolia/sdecoret

Schwerpunkte

Gute Kommunikation ist ein wesentlicher Motor für Gesundheitskompetenz. Dieser Tatsache entsprechend fokussiert sich die ÖPGK auf zwei Schwerpunkte: „Gute Gesundheitsinformation Österreich“ und „Gute Gesprächsqualität im Gesundheitssystem“.

mehr lesen
applaudierendes Publikum © Fotolia/Rawpixel.com

Gemeinsam. Gerecht. Gesund. Kongress Armut und Gesundheit 2018

Die ÖPGK diskutierte im Zuge des Kongresses gemeinsam mit anderen Expertinnen/Experten über Lösungsstrategien für gesundheitliche Ungleichheit und stellte die Kurzvideos zur Stärkung der Gesundheitskompetenz von Geflüchteten vor.

mehr lesen
übereinander liegende Hände © Fotolia/Jacob Lund

Drei-Länder-Treffen Health Literacy

Zweimal jährlich treffen sich zentrale Akteure aus Österreich, der Schweiz und Deutschland zur gemeinsamen Umsetzung von Initiativen und Projekten im Bereich Gesundheitskompetenz.

mehr lesen
Jugendliche im Freien © Fotolia/Syda Productions

Jugendzentren und Einrichtungen der mobilen Jugendarbeit qualifizieren sich für Gesundheitskompetenz

In den nächsten zwei Jahren werden sich die Einrichtungen der Offenen Jugendarbeit in Österreich systematisch mit ihrer organisationalen Gesundheitskompetenz auseinandersetzen und sich dem Konzept der „Gesundheitskompetenten Offenen Jugendarbeit“ verpflichten.

mehr lesen