Tipps für Gesprächsqualität: Die richtigen Fragen stellen

Herausgeberinnen/Herausgeber: Agency for Healthcare Research and Quality (AHRQ)
Erscheinungsjahr: 2017

Eine stärkere Einbindung der Patientinnen/Patienten in die Gesundheitsversorgung durch klare, zielgerichtete Kommunikation mit Ärztinnen/Ärzten ist eine wichtige Voraussetzung für eine erfolgreiche Behandlung. Die amerikanische Agency for Healthcare Research and Quality (AHRQ) hat eine Reihe von englischsprachigen Tipps und Info-Materialien zusammengestellt.

Die Zeit, die während eines Arzttermins für Gespräche zur Verfügung steht, ist begrenzt. Unsicherheiten werden oft nicht angesprochen, wichtige Informationen unter Umständen nicht weitergegeben. Das AHRQ rät deshalb, bereits vor dem Termin eine Liste konkreter Fragen vorzubereiten, die der Ärztin oder dem Arzt gestellt werden sollen, um die Kommunikation zu erleichtern. Ziel ist es, Missverständnisse und Fehler sowie unnötige Behandlungen oder Krankenhausaufenthalte zu vermeiden (Quelle: Ludwig Boltzmann Institut für Health Technology Assessment, Newsletter 10/2017).

Die online unter dem Titel „Tipps & Tools: Questions Are The Answer“ verfügbaren Ressourcen umfassen:

  • Folder für Patientinnen/Patienten mit Tipps für die Vorbereitung auf einen Arzttermin, um gezielt Fragen stellen zu können,
  • Info-Video für Ordinationen und Warteräume über die Wichtigkeit, Fragen zu stellen,
  • Info-Video zur richtigen Kommunikation von Behandlungsoptionen,
  • 20 Tipps für Patientinnen/Patienten, welchen Beitrag sie leisten können, um Behandlungsfehler zu vermeiden,
  • Infos über die sichere Einnahme von Medikamenten.
14.10.2018

Diesen Beitrag fand ich ...

0 0
Ist Ihnen ein Fehler aufgefallen? Bitte informieren Sie uns unter oepgk@goeg.at.