ÖPGK-Mitglieder

Mitglieder der Österreichischen Plattform Gesundheitskompetenz (ÖPGK) sind Organisationen, die aktiv zur Umsetzung des österreichischen Gesundheitsziels 3 beitragen und Maßnahmen zur Stärkung von Gesundheitskompetenz durchführen. Ziele dieser Maßnahmen sind die Förderung der persönlichen Gesundheitskompetenz und/oder die gesundheitskompetente Gestaltung von Organisationen und sozialen Settings. Um Innovation anzuregen, ist die Mitgliedschaft auf die Dauer der Umsetzung der jeweiligen Maßnahme (max. jedoch drei Jahre) befristet. Das Kern-Team kann aber unter der Voraussetzung, dass die Maßnahme fortgeführt wird, eine Verlängerung beschließen.

Um das Engagement und die Maßnahmen der Plattform-Mitglieder sichtbar zu machen, wurde ein Maßnahmenkatalog erstellt. Dieses Kompendium stellt die ÖPGK-Mitglieder vor und gibt einen komprimierten Überblick über regionale und nationale Aktivitäten zum Thema Gesundheitskompetenz in Österreich.

ÖPGK-Maßnahmenkatalog hier zum Download

Die ÖPGK-Mitglieder in alphabetischer Reihenfolge:


Die Liste wird laufend aktualisiert.