Medizin-Transparent.at

Organisation: Donau-Universität Krems - Department für Evidenzbasierte Medizin und Klinische Epidemiologie

Kurzbeschreibung


Im Sinne des Projektslogans „Wissen was stimmt“ überprüft die Webseite Medizin-Transparent.at medizinischen Behauptungen in aktuellen Beiträgen aus Werbung, Print- und Online-Medien und bewertet ihre wissenschaftliche Evidenz. Die Bewertung wird in für Laien leicht verständlichen Beiträgen auf der Webseite veröffentlicht. Die Themenwahl basiert zum Teil auf Leseranfragen.

 

Diese Maßnahme richtet sich insbesondere an:


  • Universitäten, Fachhochschulen, Forschungseinrichtungen
  • Medien
  • Politische Entscheidungsträger/innen
  • Gesundheitseinrichtungen
  • Patientenvertretungen

 

Warum bewertet die ÖPGK diese Maßnahme als „Modell guter Praxis“?


Die über Medizin-Transparent.at veröffentlichen Informationen sind evidenzbasiert, unabhängig, leicht zugänglich und leicht verständlich. Die Initiative unterstützt Menschen dabei, informierte Entscheidungen zu ihrer Gesundheit zu treffen und stärkt so ihre individuelle Gesundheitskompetenz.

Interesse? Hier geht’s zu weiteren Informationen.

13.10.2018

Diesen Beitrag fand ich ...

1 0
Ist Ihnen ein Fehler aufgefallen? Bitte informieren Sie uns unter oepgk@goeg.at.
« zurück