Menü

Epilepsieberatung EIZ – Epilepsie im Zentrum

Einrichtung(en)

Institut für Epilepsie IfE gGmbH

Laufzeit

1. Jänner 2019 bis 31. Dezember 2024

Schwerpunkt(e)

Wirkungsbereich

Hintergrund und Zielsetzung

Epileptische Anfälle können sehr unterschiedlich ablaufen und auch sehr unterschiedliche Auswirkungen auf das Alltagsleben der Betroffenen haben. Die Anzahl an Ratsuchenden zum Thema Epilepsie, die sie sich bei Institut für Epilepsie IfE gemeinnützige GmbH, steigt jährlich. Die Epilepsieberatungsstelle dient dazu, Menschen mit Epilepsie und deren Angehörige im nicht-medizinischen Bereich entsprechend betreuen zu können.

Methodik

Die Maßnahmen werden in Zusammenarbeit der beiden Projektpartner geplant. Das Institut für Epilepsie stellt die professionelle Beratung durch Epilepsiefachberaterinnen/-berater. Die Epilepsie Interessensgemeinschaft Österreich bringt im Rahmen der Peerberatung die Kompetenz in eigener Sache für Betroffene und Angehörige ein. Für die erfolgreiche und nachhaltige Inklusion von Menschen mit Epilepsie müssen parallel verschiedene Zielgruppen angesprochen werden.

Highlights

Eine nichtmedizinische Anlauf‐, Informations‐ und Servicestelle unterstützt durch Epilepsiefachberater:innen und Peerberater:innen alle Ratsuchenden in puncto Epilepsie in der Steiermark (eingeschränkt auch in ganz Österreich). Je nach Bedarf und Wunsch erfolgt die Beratung sowohl in Einzel‐ oder Gruppensettings als auch in Form von aufklärenden Workshops und Schulungen in Bildungseinrichtungen und Unternehmen. Kostenlose Informationsveranstaltungen und Aktionstage werden zur Sensibilisierung und zum Abbau von Vorurteilen und Ängsten zusätzlich angeboten.

Skip to content