Gesundheitskompetenz: Die Schweiz hat Verbesserungspotenzial

Herausgeber: Careum Stiftung, Zürich

Erscheinungsjahr: 2022

Link: Studie

In einer internationalen Studie wurde die Gesundheitskompetenz der Schweizer Bevölkerung erhoben und mit 16 weiteren europäischen Ländern verglichen. Die Schweiz schneidet dabei schlechter ab als der europäische Durchschnitt.

Im Rahmen des internationalen Health Literacy Survey 2019 haben 17 europäische Länder im Zeitraum zwischen 2019 bis 2021 die Gesundheitskompetenz der Bevölkerung untersucht. Im Auftrag des Bundesamtes für Gesundheit hat das Careum Zentrum für Gesundheitskompetenz die Erhebung in der Schweiz durchgeführt. Neben der Schweiz haben sich auch Belgien, Bulgarien, Dänemark, Deutschland, Frankreich, Irland, Israel, Italien, Norwegen, Österreich, Portugal, Russland, die Slowakei, Slowenien, Tschechien und Ungarn an der internationalen Erhebung beteiligt.

08.07.2022
« zurück