Gesund werden: Wo bin ich richtig?

Orientierung im oberösterreichischen Gesundheitswesen, Stärkung der Gesundheitskompetenz

An wen soll ich mich wenden? Das ist bei gesundheitlichen Problemen nicht immer klar. Hausarzt? Facharzt? Spitalsambulanz? Oder ist vielleicht gar kein Arzt notwendig? Die Internetseite www.wobinichrichtig.at bietet Orientierung im Gesundheitssystem und gibt Tipps, wie man sich bei Beschwerden selbst helfen kann und wie und wo man seriöse Gesundheitsinfos findet.

Gerade in Zeiten der Corona-Pandemie ist es wichtig, sich an die richtige Stelle zu wenden. Hinter dem Angebot stehen die großen Institutionen im Oberösterreichs Gesundheitswesen: Land Oberösterreich, Österreichische Gesundheitskasse, Ärztekammer für Oberösterreich, die oberösterreichischen Spitalsträger, Rotes Kreuz und FH Gesundheitsberufe OÖ.

Im Rahmen der Pressekonferenz „Gesund werden: Wo bin ich richtig? Orientierung im oö. Gesundheitswesen, Stärkung der Gesundheitskompetenz“ wurde das Projekt von Oberösterreichs Gesundheitsreferentin, LH-Stv.in Mag.a Christine Haberlander, dem Landesstellenausschuss-Vorsitzenden der Österreichischen Gesundheitskasse, Albert Maringer, und dem Präsidenten der Ärztekammer für Oberösterreich, Dr. Peter Niedermoser, am 27. Oktober 2020 vorgestellt.

28.10.2020

Diesen Beitrag fand ich ...

Du hast bereits abgestimmt!
Ist Ihnen ein Fehler aufgefallen? Bitte informieren Sie uns unter oepgk@goeg.at.
« zurück