Mitglied werden

Ihre Organisation setzt Maßnahmen zur Steigerung der Gesundheitskompetenz der österreichischen Bevölkerung um und Sie möchten Mitglied der Österreichischen Plattform Gesundheitskompetenz werden?

Hier finden Sie Informationen, was Ihrer Organisation eine Mitgliedschaft bei der ÖPGK bringt und wie Sie Mitglied werden können.

Die Vorteile einer Mitgliedschaft sind:

  • Einbindung in die Gestaltung der ÖPGK
  • Auszeichnung Ihrer Gesundheitskompetenz-Maßnahme durch die Aufnahme als Mitglied in die ÖPGK
  • Imagegewinn als ÖPGK-Mitglied
  • Möglichkeit der Präsentation Ihrer Arbeit auf der Webseite der ÖPGK und im Newsletter

 

 Schritte zu Ihrer Mitgliedschaft:

Zum Online-Antragsformular © Andrea Riegler             Musterantrag zur Mitgliedschaft © Andrea Riegler

Wir freuen uns über Ihr Interesse an einer Mitgliedschaft in der ÖPGK! Bitte beachten Sie folgende Schritte:

  • Füllen Sie das Antragsformular online aus. Dieses wird automatisch vertraulich an die Koordinationsstelle der ÖPGK übermittelt. Sie können hier ein Muster-Formular ansehen.
  • Die Koordinationsstelle prüft Ihren Antrag auf Basis der Mitgliedschaftskriterien und stellt gegebenenfalls Rückfragen.
  • Die Koordinationsstelle legt dem Kern-Team der ÖPGK die bewerteten Mitgliedschaftsanträge vor.
  • Das Kern-Team der ÖPGK entscheidet über den Antrag zur Mitgliedschaft.
  • Die Koordinationsstelle meldet im Auftrag des Kern-Teams an die antragstellende Einrichtung zurück.
  • Im Falle einer Anerkennung der Mitgliedschaft werden die im Antragsformular gekennzeichneten Informationen zur Einrichtung sowie zu ihren Maßnahmen auf der Webseite der ÖPGK veröffentlicht. Mitglieder bekommen den regelmäßig erscheinenden Newsletter, werden zu Veranstaltungen der ÖPGK eingeladen und erhalten darüber hinaus eine Mitgliedschaftsurkunde.