ÖPGK-Community

Die ÖPGK-Community bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Expertise in der Fachöffentlichkeit zu präsentieren und sich mit anderen Akteurinnen/Akteuren und Organisationen zu vernetzen.

Ihre Teilnahme an der ÖPGK-Community ist ein wichtiger Beitrag für die Weiterentwicklung von Gesundheitskompetenz mit dem gemeinsamen Ziel, die Gesundheitskompetenz relevanter Zielgruppen in Österreich zu stärken. Nähere Informationen finden Sie unter Beitritt zur ÖPGK-Community.

Hinweis: Neben der Beteiligung an der ÖPGK-Community bietet eine Mitgliedschaft in der ÖPGK erweiterte Möglichkeiten der Mitgestaltung, wenn Sie derzeit eine Gesundheitskompetenz-Maßnahme umsetzen.


AICHINGER Maximilian

Organisation: Klinikum Wels-Grieskirchen

Kontakt: maximilian.aichinger@klinikum-wegr.at

Berufliches Tätigkeitsfeld/mein spezielles Interesse an der ÖPGK bzw. am Thema Gesundheitskompetenz:
Leitung des Direktionsbüros
– Koordination der Präventivdienste im  Klinikum Wels-Grieskirchen
– Koordination der Patientenbeschwerde- und Infostelle
– Koordination der Informationsmaßnahmen für Patienten und Angehörige
– Selbsthilfebeauftragter
– Steuerung der BGF-Projekte im Klinikum

AUDERIETH Cornelia

Organisation: Liebesakademie

Kontakt: office.ca@tmo.at

Berufliches Tätigkeitsfeld/mein spezielles Interesse an der ÖPGK bzw. am Thema Gesundheitskompetenz:
Psychosoziale Beratung mit Schwerpunkt Paar-und Sexualberatung.

 

BLUMENCRON Britta

Organisation: Britta Blumencron Gesundheitskommunikation

Kontakt: britta@blumencron.at

Berufliches Tätigkeitsfeld/mein spezielles Interesse an der ÖPGK bzw. am Thema Gesundheitskompetenz:
Kommunikationstraining für Mitarbeiterinnen/Mitarbeitern gesundheitskompetenter Organisationen im Gesundheitswesen. Ziel ist die Verbesserung der interpersonellen Kommunikations-Kompetenz und die Vermittlung von Empathie und Emotionaler Intelligenz. Im Sinne einer effektiven Kommunikation werden folgende Methoden im Training und in den zur Verfügung stehenden Materialien (Buch) vermittelt:
– Einführung in die Personenzentrierte Kommunikation
– Kompliziertes einfach erklären (Plain Language)
– Teach back
– Aktives Zuhören
– Kommunikation mit emotionalen Patientinnen/Patienten (Emotionale Intelligenz)

 

BRUCKNER Bernadette

Organisation: Universität Wien, Kommunikationswissenschaften (PhD-Studierende)

Kontakt: brucknercb@gmx.at

Berufliches Tätigkeitsfeld/mein spezielles Interesse an der ÖPGK bzw. am Thema Gesundheitskompetenz:
PhD-Thema (Gesundheitskommunikation und die Auswirkung von Glaubenswerte medizinischen Personals auf die Gesundheit deren Patientinnen/Patienten – Hauptfach: Kommunikationswissenschaften; Nebenfächer: Public Health, Neuroplastizität, Gesundheitsökonomie – mit weiterführenden Uni-Kursen im Bereich Psychologie); jahrelange Aus- und Weiterbildung im Gesundheitsbereich (unter anderem NLP; Ernährungsberatung; FH Gesundheitsmanagement mit Schwerpunkt Gesundheitsförderung; energetische, mentale Gesundheit); Master-Arbeit über Primärversorgung und gesundheitliche Ungleichheit; Praktika in Forschungseinrichtungen und Caritas Marienambulanz, Graz)

 

EIBL Isabell

Organisation: Aids Hilfe Wien

Kontakt: eibl@aids-hilfe-wien.at

Berufliches Tätigkeitsfeld/mein spezielles Interesse an der ÖPGK bzw. am Thema Gesundheitskompetenz:
Aids Hilfe Wien, Leitung Prävention Die Aids Hilfe Wien führt seit Mai 2016 ein partizipatives Projekt unter dem Titel „Positive Health – Health Literacy unter HIV positiven Menschen mit Migrationshintergrund (mPLHIV)“. Das Projekt verfolgt das Ziel, die Gesundheitskompetenz derZielgruppe zu verbessern, als auch die Behandlungskompetenz von GesundheitsanbieterInnen zu fördern.

 

FELMER Viktoria

Organisation: Agentur für Geragogik

Kontakt: viktoriafelmer129@msn.com

Berufliches Tätigkeitsfeld/mein spezielles Interesse an der ÖPGK bzw. am Thema Gesundheitskompetenz:
Entwicklung von Bildungsprogrammen für ältere Menschen. Der Bereich Gesundheitskompetenz spielt mit zunehmendem Alter eine immer größere Rolle und ist ein wichtiges Teilgebiet der Bildungsarbeit im der Geragogik. Gerade alte und hochaltrige Menschen und ihre Angehörigen profitieren von Maßnahmen, die ihre Gesundheitskompetenz erhöhen. www.bildung-ohne-altersgrenzen.at

 

GESSLBAUER Jörg

Organisation: Medworker GmbH

Kontakt: office@medworker.at

Berufliches Tätigkeitsfeld/mein spezielles Interesse an der ÖPGK bzw. am Thema Gesundheitskompetenz:
Geschäftsführer der Medworker GmbH, Praxisorientiertes Informations-, Wissens- und Kompetenzmanagement, Wissenskommunikation im Gesundheitswesen. Wir verbinden die Anwender von Medizinprodukten mit Medizinprodukte-Unternehmen. Unsere Vision: Ein Gesundheitssystem ohne Anwendungsfehler. www.medworker.at

 

GROTH Sylvia

Organisation: –

Kontakt: sylviagroth@gmx.at

Berufliches Tätigkeitsfeld/mein spezielles Interesse an der ÖPGK bzw. am Thema Gesundheitskompetenz:
Beratung, Konsumentinnen- und Patientinnen-Information, Projektleitung des Frauengesundheitszentrums, Graz, für den Lead, Rahmengesundheitsziele 3, Maßnahme 1.4.2. Evidenzbasierte und geschlechtergerechte Kriterien für Gesundheitsinformation, Frauengesundheitsaktivistin

 

HACKL Marion

Organisation: Ergotherapie Austria – Bundesverband der Ergotherapeutinnen und Ergotherapeuten Österreichs

Kontakt: m.hackl@ergotherapie.at

Berufliches Tätigkeitsfeld/mein spezielles Interesse an der ÖPGK bzw. am Thema Gesundheitskompetenz:
Als Interessensvertretung der Ergotherapeutinnen und Ergotherapeuten Österreichs kann Ergotherapie Austria als Multiplikator zum Thema Gesundheitskompetenz fungieren.

 

HLADSCHIK-KERMER Birgit

Organisation: Medizinische Universität Wien, Zentrum für Public Health

Kontakt: birgit.hladschik-kermer@meduniwien.ac.at

Berufliches Tätigkeitsfeld/mein spezielles Interesse an der ÖPGK bzw. am Thema Gesundheitskompetenz:
Interessen: Aus- und Weiterbildung hinsichtlich des Erwerbs adäquater kommunikativer skills für MedizinerInnen und health care professionals in Studium und Praxis. Vorwiegendes Tätigkeitsfeld: Koordination Lehre (Ärztliche Gesprächsführung); Entwicklung, Implementierung und Abhaltung von Aus- und Weiterbildungscurricula im Bereich der ärztlichen Kommunikation, DozentInnenqualifikation, curriculäre Entwicklung
Ziel: Transfer der im Studium erworbenen Fertigkeiten und Kenntnisse hinsichtlich kommunikativer Kompetenz in den praktischen/klinischen Alltag.

 

JAKSCH Gabriele

Organisation: MTD-Austria

Kontakt: g.jaksch@mtd-austria.at

Berufliches Tätigkeitsfeld/mein spezielles Interesse an der ÖPGK bzw. am Thema Gesundheitskompetenz:
Als Präsidentin der drittgrößten Gruppe aller Gesundheitsdienste Anbieter Österreichs habe ich mit großem Interesse nicht nur an der Erarbeitung des RGZ Gesundheitskompetenz teilgenommen/mitgearbeitet, sondern auch bei jeder Gelegenheit mich zu dieser Thematik in der österreichischen Gesundheitslandschaft eingebracht.. MTD-Austria als überbetriebliche Interessensvertretung und Dachverband der sieben gehobenen medizinisch-technischen Dienste Österreichs (Biomedizinische Analytik, Diätologie, Ergotherapie, Logopädie, Physiotherapie, Orthoptik, Radiologietechnologie) arbeitet eng mit allen anderen Gesundheitsberufen zusammen und vertritt in vielen Gremien die Interessen der sieben Berufsgruppen.

 

LEX Sabine

Organisation: Aids Hilfe Wien

Kontakt: lex@aids-hilfe-wien.at

Berufliches Tätigkeitsfeld/mein spezielles Interesse an der ÖPGK bzw. am Thema Gesundheitskompetenz:
Aids Hilfe Wien, Prävention, Fachbereich Migration Die Aids Hilfe Wien führt seit Mai 2016 ein partizipatives Projekt unter dem Titel „Positive Health – Health Literacy unter HIV positiven Menschen mit Migrationshintergrund (mPLHIV)“. Das Projekt verfolgt das Ziel, die Gesundheitskompetenz derZielgruppe zu verbessern, als auch die Behandlungskompetenz von GesundheitsanbieterInnen zu fördern.

 

LÖFFLER-STASTKA Henriette

Organisation: Medizinische Universität Wien

Kontakt: henriette.loeffler-stastka@meduniwien.ac.at

Berufliches Tätigkeitsfeld/mein spezielles Interesse an der ÖPGK bzw. am Thema Gesundheitskompetenz:
Mediziner/innen-Ausbildung, Curriculare Planungen und Weiterentwicklung, Koordination Lehre (Psychische Funktionen in Gesundheit und Krankheit, ärztliche Gesprächsführung), ULG Leitung –> Ziel: Stärkung interprofessionelle Zusammenarbeit/Kompetenz (curricular- und forschungsbezogen) zur Förderung der Gesundheitskomptetenz – vor allem in der Ausbildung von Medizinerinnen/Medizinern

 

PETROVIC-LUEF Dejana

Organisation: Donau-Universität Krems

Kontakt: dejana.petrovic-luef@donau-uni.ac.at

Berufliches Tätigkeitsfeld/mein spezielles Interesse an der ÖPGK bzw. am Thema Gesundheitskompetenz:
Lehrgangsleitung Wirtschafts- und Organisationspsychologie, Fachbereichsleitung des Fachbereichs Wirtschaftpsychologie, Sozial- und Freizeitwirtschaft am Department für Wirtschaft und Gesundheit und wissenschaftliche Mitarbeiterin am Zentrum für Management im Gesundheitswesen der Donau-Universität Krems. PhD- Studium am Institut für Kommunikationswissenschaften der Universität Wien mit dem Thema: Catch me if you can – Gesundheitskommunikation für männliche Jugendliche mit Migrationshintergrund

 

RATHNER Günther

Organisation: Medizinische Universität Innsbruck

Kontakt: guenther.rathner@i-med.ac.at

Berufliches Tätigkeitsfeld/mein spezielles Interesse an der ÖPGK bzw. am Thema Gesundheitskompetenz:
Psychotherapie, Medizinische Psychologie, Epidemiologie, Sozialer Wandel, Psychosoziale Gesundheit, Resilienz, Salutogenese, Essstörungen

 

RIEGLER Alexander

Organisation: Health Consulting Alexander Riegler

Kontakt: office@alexanderriegler.at

Berufliches Tätigkeitsfeld/mein spezielles Interesse an der ÖPGK bzw. am Thema Gesundheitskompetenz:
Tätigkeiten: Unternehmensberatung/Consulting mit Schwerpunkt Gesundheitskompetenz, Verfasser eines ebooks „“Zukunftsdisziplin Gesundheitskompetenz“, Betreiber einer umfangreichen Website www.healthliteracy.eu
Interesse: mitgestalten, verbessern, Innovationen fördern, Ideen geben, persönliche Weiterentwicklung, …

 

SCHUCH Sonja

Organisation: GIVE-Servicestelle für Gesundheitsbildung, eine Initiative von BMBF, BMG und ÖJRK

Kontakt: sonja.schuch@give.or.at

Berufliches Tätigkeitsfeld/mein spezielles Interesse an der ÖPGK bzw. am Thema Gesundheitskompetenz:
Schulen bei der Umsetzung und Realisierung von Gesundheitsbildung & Gesundheitsförderung zu unterstützen – durch Information und Beratung – durch die Weitervermittlung an Organisationen und Netzwerke und durch Materialien und Medien. GIVE bietet zahlreiche Materialien für Lehrkräfte zu verschiedenen Themen der schulischen Gesundheitsförderung (z.B. Ernährung, Bewegung, Suchtprävention, Kommunikation, Stress und vieles mehr). Diese Materialien enthalten viele praktische Hinweise und Übungen für die Unterrichtspraxis und eignen sich daher für die Förderung von Gesundheitskompetenz bei Kindern und Jugendlichen.
Spezielles Interesse am Thema: Der wichtige Zusammenhang von Bildung und Gesundheit und die spezielle Rolle der Schule bei der Förderung grundlegender Kompetenzen und überfachlicher Kompetenzen wie z.B. Gesundheitskompetenz.

 

SCHWARZ Brigita

Organisation:

Kontakt: brigita_schwarz@hotmail.com

Berufliches Tätigkeitsfeld/mein spezielles Interesse an der ÖPGK bzw. am Thema Gesundheitskompetenz:
Berufliches Tätigkeitsfeld: Kinderkrankenhaus, gehobener Dienst für Gesundheits- und Krankenpflege
Interesse am Thema Gesundheitskompetenz: Berufliche Beschäftigung mit dem Thema Patientenedukation, Wichtigkeit, die Gesundheitskompetenz der Patientinnen und Bezugspersonen herauszufinden und die Patientenedukation darauf abzustimmen

 

SCHWARZ Petra

Organisation: SOULGUARD

Kontakt: petra.schwarz@soulguard.org

Berufliches Tätigkeitsfeld/mein spezielles Interesse an der ÖPGK bzw. am Thema Gesundheitskompetenz:
Somato-Psychologie, Multi-System-Erkrankung, Fibromyalgie

 

SENFT Birgit

Organisation: statistix

Kontakt: office@statistix.at

Berufliches Tätigkeitsfeld/mein spezielles Interesse an der ÖPGK bzw. am Thema Gesundheitskompetenz:
Schwerpunkt meiner Tätigkeit ist die freiberufliche Evaluation gesundheitsbezogener Maßnahmen und Interventionen, wissenschaftliche Arbeit (Lebenslauf wird gerne übermittelt). In den letzten zwei Jahren verstärkte Tätigkeit im Bereich Gesundheitsförderung und Prävention, Durchführung von Befragungen bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen zur Erhebung der Gesundheitskompetenz
Lehrtätigkeit an der UMIT für Psychologie (private Universität für Gesundheitswissenschaften in Hall).
Interesse an der ÖPGK: hinsichtlich aktueller Themen und Entwicklungen am Laufenden sein, in Austausch mit Expertinnen/Experten sein, ev. gemeinsame Projekte entwickeln.

 

STIFTINGER Angela

Organisation: Kepler Universitätsklinikum Neuromed Campus Schule für psychiatrische Gesundheits- und Krankenpflege

Kontakt: angela.stiftinger@kepleruniklinikum.at

Berufliches Tätigkeitsfeld/mein spezielles Interesse an der ÖPGK bzw. am Thema Gesundheitskompetenz:
Lehrerin für Gesundheits- und Krankenpflege Besondere Interessensgebiete: Public Mental Health, Mental Health Literacy, Mental Health First Aid

 

WAGNSONNER Iris

Organisation: CONSULTING AG/ MPH Lehrgang Med Uni Wien

Kontakt: info@iriswagnsonner.com

Berufliches Tätigkeitsfeld/mein spezielles Interesse an der ÖPGK bzw. am Thema Gesundheitskompetenz:
Berufliches Tätigungsfeld: Unternehmensberaterin im Gesundheitsbereich bei der CONSULTING AG, 1010 Wien
Mein spezielles Interesse: Ich absolviere derzeit mein MPH Studium an der Med Uni Wien. Gerne würde ich meine Masterthesis eine Umfrage/Erhebung im Bereich „Gesundheitskompetenz im  Unternehmen – Gesundheitskompetenter Führungsstil/Unternehmenskultur“ machen.

 

WEDRICH Andreas

Organisation: Österreichische Ophthalmologische Gesellschaft (ÖOG)

Kontakt: oeog@augen.at

Berufliches Tätigkeitsfeld/mein spezielles Interesse an der ÖPGK bzw. am Thema Gesundheitskompetenz:
Als Präsident der Vereinigung der österreichischen Augenärzte (ÖOG) liegt mir die Förderung der Gesundheitskompetenz, sowohl bei Patientinnen und Patienten, als auch bei Augenärztinnen und Augenärzten besonders am Herzen. Unsere Website www.augen.at bietet verständlich aufbereitete Informationen über die Augenheilkunde für beide Zielgruppen.

 

ZEITEL-BANK Natascha

Organisation: Management Center Innsbruck

Kontakt: natascha.zeitel-bank@mci.edu

Berufliches Tätigkeitsfeld/mein spezielles Interesse an der ÖPGK bzw. am Thema Gesundheitskompetenz:
Gesundheitskommunikation / Public Health / Gesundheitskampagnen