Wohlbefinden

Seit der WHO-Definition von Gesundheit wird Wohlbefinden in einem engen Zusammenhang mit Gesundheit und Gesundheitsförderung gebraucht. Wohlbefinden betont die subjektive Seite und das subjektive Erleben und Empfinden von Gesundheit.

« zurück zur Lexikon-Übersicht
10.10.2018