Wie kann die Gesundheitskompetenz in der Bevölkerung verbessert werden?

Herausgeberinnen/Herausgeber: Wagner, K.; Sparr, F. J.
Erscheinungsjahr: 2012

Durch die Ermittlung von Good Practice Beispielen wollen die Autorinnen/Autoren aufzeigen, mit welchen Methoden und Modellen die Gesundheitskompetenz in der Bevölkerung gesteigert werden kann.

Mit Hilfe von acht ausgewählten Good Practice Beispielen aus Österreich, Deutschland und der Schweiz soll eine Antwort auf die Frage „Wie kann die Gesundheitskompetenz in der Bevölkerung verbessert werden?“ erarbeitet werden. In der Einleitung wird der Zusammenhang zwischen Gesundheitskompetenz, Empowerment und Partizipation erläutert und die Methodik und Vorgangsweise der Erarbeitung beschrieben. Um die Relevanz der Thematik zu verdeutlichen wird nach den Begriffsdefinitionen auf die Auswirkungen fehlender Gesundheitskompetenz eingegangen.

Die Ergebnisse der acht Good Practice Beispiele im Hauptteil werden
im Resümee der Arbeit zusammengefasst, analysiert und die Forschungsfragen beantwortet.

10.10.2018

Diesen Beitrag fand ich ...

1 0
Ist Ihnen ein Fehler aufgefallen? Bitte informieren Sie uns unter oepgk@goeg.at.