WHO

Wissenscenter
In ihrer Strategie zur globalen Gesundheit bekennt sich die deutsche Bundesregierung unter anderem zur Förderung der „Gesundheitskompetenz aller Altersgruppen und Geschlechter und insbesondere der vulnerablen Bevölkerungsgruppen“ durch den Einsatz sozialer Medien und digitaler Innovationen, sowie durch nationale und internationale Forschungsinitiativen.
20.10.2020
Aktuelles
Dr.in Christina Dietscher, Vorsitzende der ÖPGK, und Univ.-Prof. i.R. Dr. Jürgen Pelikan, der wissenschaftliche Leiter des Competence Centre Health Promoting Hospitals (WHO-CC-HPH), geben in der März-Ausgabe des Newsletters der Österreichischen Gesellschaft für Public Health (ÖGPH) Einblicke in die Entwicklung eines europäischen Aktionsplans Gesundheitskompetenz.
27.03.2020
Aktuelles
Im Zuge der 5. ÖPGK-Konferenz am 19. September 2019 wurden zwei Roll-ups produziert. Um den Produktlebenszyklus zu verlängern und Abfall zu vermeiden wurden sie in einer Kooperation mit dem Wiener Hilfswerk zu praktischen Federpennalen umgearbeitet.
11.02.2020
Aktuelles
Österreich war in den letzten Wochen mehrfach international im Bereich Gesundheitskompetenz präsent. So führt das Land derzeit den Vorsitz im internationalen WHO-Aktionsnetzwerk „Measuring Population and Organizational Health Literacy“ (M-POHL) und konnte im Rahmen der 68. Regionaltagung der WHO Europa in Rom eine Fachinformationssitzung zur Gesundheitskompetenz-Messung leiten.
05.10.2018