Jugendliche

Wissenscenter
Die Verfügbarkeit von digitalen Endgeräten macht es möglich, dass gesundheitsbezogene Informationen im world wide web nur einen Mausklick entfernt und zu jeder Tageszeit abrufbar sind. Zugleich werden Konsumenten zu aktiv Beitragenden, was zu einer Informationsvielfalt geführt hat. Wie gehen Heranwachsende mit diesen Möglichkeiten um? Wie steht es um die Fähigkeit von Jugendlichen, digitale Gesundheitsinformationen zu finden, zu verstehen, kritisch zu reflektieren und auf die eigene Gesundheit zu übertragen?
20.03.2020
Maßnahmen
Ziel ist, in steirischen Kindergärten, Pflichtschulen und Horten ein ausgewogenes, gutes und gesundes Mittagessen zum Wohle vieler Kinder und Jugendlicher zu etablieren.
26.09.2019
Maßnahmen
Dem Thema Gesundheitskompetenz wird im Setting Schule bislang zu wenig Beachtung geschenkt und findet im Lehrplan kaum Abbildung. Ziel ist es, den Themenkomplex Gesundheitskompetenz in die Sekundarstufe 1 und 2 im Rahmen des Programmes »Gesunde Schule« zu implementieren.
26.09.2019
Maßnahmen
Laufende Maßnahmen: Handbuch Mittagsverpflegung; GET – Gesunde Entscheidungen treffen!; feel-ok.at: Internetbasierte Expertise für Gesundheitskompetenz Jugendlicher; Gemeinden für Gesundheitskompetenz! Vom Leitfaden zur Praxis
02.09.2019
Maßnahmen
Das Projekt zielt darauf ab, die Gesundheitskompetenz von Kindern und Jugendlichen in der Steiermark zu erhöhen. Dazu wird ein Peer Education-Ansatz angewandt, der die beteiligten Schüler/innen befähigt, ihre Gesundheit selbst in die Hand zu nehmen und sich im Anlassfall im österreichischen Gesundheitssystem zurechtzufinden.
19.06.2019