International

Wissenscenter
Der Artikel diskutiert mögliche Rollen von in der Klinik tätigen Ärztinnen/Ärzten und Gesundheitseinrichtungen für die Stärkung der Gesundheitskompetenz von Individuen und Bevölkerungsgruppen.
14.10.2018
Wissenscenter
In ihrem Kapitel beschreibt Rima Rudd die Entwicklung der Gesundheitskompetenz-Forschung. Sie geht auf Irrwege, Forschungsdilemmas ein, und gibt Einblicke in neuere Definitionen und Richtungen. Sie rät den Forscherinnen/Forschern: “Thinking outside of the box” – Erst neuere Studien fokussieren auf Schlüsselvariablen, die in frühen Studien fehlten – nämlich die Kommunikationsfähigkeiten der Angehörigen der Gesundheitsberufe und die gesundheitskompetente Gestaltung von Gesundheitseinrichtungen.
14.10.2018
Wissenscenter
Das Ziel des Leitfadens von Abrams et al. ist es, Organisationen dabei zu helfen, eine gesundheitskompetente Organisation zu werden. Die Autorinnen dieses Leitfadens richten ihren Fokus zum Thema Gesundheitskompetenz nicht auf die Patientinnen/Patienten, sondern auf die Organisationen in denen sich die Patientinnen/Patienten der gesundheitlichen Versorgung bewegen.
14.10.2018
Wissenscenter
Der OECD-Bericht präsentiert aktuelle Zahlen der Verbreitung von Übergewicht und Adipositas in den OECD-Ländern. Zudem werden Maßnahmen der Kommunikationspolitik beschrieben, wie „Ampel“-Kennzeichnungen von Lebensmitteln oder Regulierungen von Werbung.
14.10.2018