Evidenzbasierte Gesundheitsinformation

Wissenscenter
Der Dachverband der Sozialversicherungsträger stellt mit der „Faktenbox. Informiert entscheiden!“ eine wissenschaftlich fundierte Entscheidungsgrundlage zu Verfügung, mit deren Hilfe Versicherte beim kritischen Hinterfragen von medizinischen Behauptungen unterstützt werden. Die Inhalte basieren auf dem aktuellen Stand der Wissenschaft, beruhen auf den Arbeiten des Harding-Zentrums für Risikokompetenz und sind in verständlicher Sprache verfasst.
21.11.2018
Wissenscenter
In Hausarztpraxen finden sich Informationsbroschüren und Entscheidungshilfen, die der Steigerung von Gesundheitskompetenz zuträglich sein könnten. Ziel dieser Studie war es, erstmals in Österreich Aussagen über die Qualität dieser Materialien zu treffen und ein Abbild im Umgang mit Informationsmaterialien zu generieren.
13.10.2018
Wissenscenter
Kurzbeschreibung Im Sinne des Projektslogans „Wissen was stimmt“ überprüft die Webseite Medizin-Transparent.at medizinischen Behauptungen in aktuellen Beiträgen aus Werbung, Print- und Online-Medien und bewertet ihre wissenschaftliche Evidenz. Die Bewertung wird in für Laien leicht verständlichen Beiträgen auf der Webseite veröffentlicht. ...
13.10.2018
Wissenscenter
Das Deutsche Netzwerk evidenzbasierte Medizin hat im Oktober 2015 sein Positionspapier „Gute Praxis Gesundheitsinformation“ (GPGI) überarbeitet und auf seiner Internetseite veröffentlicht. GPGI beschreibt Anforderungen an die Qualität von Gesundheitsinformationen und unterstützt Autorinnen/Autoren, evidenzbasierte Gesundheitsinformationen zu erstellen.
13.10.2018