Strategiepapier #1 – Gesundheitskompetenz im Erziehungs- und Bildungssystem fördern

Herausgeberinnen/Herausgeber: Nationaler Aktionsplan Gesundheitskompetenz - Geschäftsstelle - Hertie School of Governance
Erscheinungsjahr: 2018

Das vorliegende Strategiepapier basiert auf den Ergebnissen eines Expertenworkshops, der sich am 25. Juni 2018 in Berlin mit der ersten Empfehlung des „Nationalen Aktionsplans zur Stärkung der Gesundheitskompetenz der Bevölkerung in Deutschland“ (NAP), auseinandersetzte. Diese Empfehlung lautet: „Das Erziehungs- und Bildungssystem in die Lage versetzen, die Förderung von Gesundheitskompetenz so früh wie möglich im Lebenslauf zu beginnen.“

Der Nationale Aktionsplan analysiert die Gesundheitskompetenz der deutschen Bevölkerung und hat das Ziel, diese zu stärken. In ihm werden 15 Empfehlungen zur Verbesserung der Gesundheitskompetenz der Bevölkerung ausgesprochen.

 

Zum Artikel Nationaler Aktionsplan Gesundheitskompetenz Deutschland

Zum Artikel Strategiepapier #2 – Gesundheitskompetenz in die Versorgung von Menschen mit chronischer Erkrankung integrieren

10.10.2018

Diesen Beitrag fand ich ...

Du hast bereits abgestimmt!
Ist Ihnen ein Fehler aufgefallen? Bitte informieren Sie uns unter oepgk@goeg.at.
« zurück

Schlagworte: