Website der Stadt Linz berichtet über ÖPGK-Mitgliederversammlung

Die Website der Stadt Linz www.linz.at zitiert die Sozialreferentin und Vizebürgermeisterin, Karin Hörzing, anlässlich der im Rahmen der 5. ÖPGK-Mitgliederversammlung erfolgten Auszeichnung des Ebelsberger Jugendzentrums „cloob“ zum „Gesundheitskompetenten Jugendzentrum“ mit folgenden Worten: „Den jungen Menschen in Ebelsberg steht hiermit ein, in der Vermittlung von Gesundheitskompetenz, hochqualifiziertes Jugendzentrum zur Verfügung. Ich bedanke mich beim gesamten Team für die Initiative“.

LINK: Hier kann der Artikel „Ebelsberger „cloob“ ist gesundheitskompetenes Jugendzentrum“ vom 2. Dezember 2020 nachgelesen werden

LINK: Hier finden Sie eine ausführliche Nachlese zur 5. Mitgliederversammlung der ÖPGK


Anerkennungsverfahren für Einrichtungen der Offenen Jugendarbeit

Das entsprechende Anerkennungsverfahren wurde im September 2020 durch die ÖPGK akkreditiert. Entwickelt wurde es vom bundesweiten Netzwerk Offene Jugendarbeit (bOJA) gemeinsam mit der Gesundheit Österreich (GÖG) und im Rahmen einer Projektförderung des Fonds Gesundes Österreich (FGÖ), dem Jugendministerium sowie dem damaligen Hauptverband der Österr. Sozialversicherungsträger umgesetzt. Das Anerkennungsverfahren steht allen Einrichtungen der Offenen Jugendarbeit in Österreich zur Verfügung.

LINK:  Hier finden Sie alle Informationen zum Anerkennungsverfahren

 

Weitere Informationen


 

Autor/in: Jennifer Sommer

Datum der Veröffentlichung: 02.12.2020

02.12.2020

Diesen Beitrag fand ich ...

0 0
Ist Ihnen ein Fehler aufgefallen? Bitte informieren Sie uns unter oepgk@goeg.at.
« zurück