Organisationale Strategien für die Verbesserung der Gesundheitskompetenz

Die im Zuge der österreichischen EU-Ratspräsidentschaft vom BMASGK organisierte gemeinsame Tagung der Chief Medical, Dental and Nursing Officers (CMOs, CNOs and CDOs) suchte Antworten der Gesundheitsversorgung auf Public Health Herausforderungen – organisationale Strategien für die Verbesserung der Gesundheitskompetenz, die Bewältigung von antimikrobiellen Resistenzen und die Unterstützung vulnerabler Gruppen.

Krankenbehandlung und öffentliche Gesundheit sind nach wie vor meist getrennte Welten. Unter Berücksichtigung von Empfehlungen der WHO und der EU sowie internationaler und österreichischer Erfahrungen wurde mit dieser Tagung aufgezeigt, warum eine stärkere Verschränkung der beiden Bereiche nicht nur der öffentlichen Gesundheit zugute kommt, sondern auch die Qualität der Krankenversorgung verbessern kann. Auf Grund der Zunahme chronischer Erkrankungen, deren Entstehen und Verlauf stark von der Lebensführung der Betroffenen abhängt, und aktueller demographischer Entwicklungen wird ein Wandel weg von der noch immer vorherrschenden Ausrichtung der Gesundheitssysteme und Krankenbehandlungsorganisationen an Akutversorgung in Richtung umfassenderer, stärker auf die öffentliche Gesundheit ausgerichteten Versorgungsangebote erforderlich.

Die damit einhergehenden Herausforderungen und Lösungsansätze wurden exemplarisch anhand von vier Themen beleuchten: Die Stärkung der Gesundheitskompetenz, der Umgang mit der Zunahme antimikrobieller Resistenzen, die Erreichung vulnerabler Gruppen mit angemessener Versorgung und die systematische Weiterentwicklung von Gesundheitssystemen und -organisationen in Hinblick auf die Berücksichtigung der angesprochenen Themen. Zu den internationalen Expertinnen und Experten, die als Vortragende fungierten zählten unter anderem Anna Chyowska Myrup, Herwig Ostermann, Ilona Kickbusch, Jürgen Pelikan, Siyang Yuan, Henriette Löfler-Statska, Franz Wagner, Kaisa Immonen, Petra Apfalter, Robert Krause, Elisabeth Presterl, Martin Nagl-Cupal, Monika-Matal, Jürgen Osterbrink, Margie Taylor, Matthias Wismar, Margareta Kristenson und Oskar Janata.

joint meeting cmo cno cdo © eu2018.at
16.11.2018

Diesen Beitrag fand ich ...

0 0
Ist Ihnen ein Fehler aufgefallen? Bitte informieren Sie uns unter oepgk@goeg.at.

Kategorien:

Aktuelles   Startseite