orf.at – Wie Impf-Infos stichhaltiger sein könnten

Einzelne Gruppen gezielt anzusprechen und über die Coronavirus-Impfung zu informieren – das sei schon vor Wochen das Gebot der Stunde gewesen, um die stagnierende Impfrate zu erhöhen, meinen viele Expertinnen und Experten bei einem Rundruf von ORF.at. So gut wie alle sind sich einige, dass ein zielgruppenorientiertes Vorgehen jetzt noch sinnvoll wäre. Auf die ÖPGK und die 15 Qualitätskriterien der Guten Gesundheitsinformation Österreich wird hingewiesen.

Zum Beitrag: Zielgruppen ansprechen: Wie Impf-Infos stichhaltiger sein könnten – news.ORF.at

Weitere Informationen


04.10.2021
« zurück

Diesen Beitrag teilen: