Österreicher informieren sich zu Gesundheit vor allem im Internet

john schnobrich 2fpjlaymqta unsplash

Zu Gesundheitsthemen informiert sich die Bevölkerung vor allem digital. 43 Prozent nutzen Internetseiten und Soziale Medien, ergab die aktuelle Gesundheitskompetenz-Befragung. 37 Prozent sagten, vorrangig auf Ärztinnen und Ärzte sowie Angehörige anderer Gesundheitsberufe zurückzugreifen. Insgesamt zeigen die Ergebnisse zur selbsteingeschätzten Gesundheitskompetenz deutlichen Handlungsbedarf.

 

Österreichische Medien berichteten über die aktuellen Resultate:

 

Weitere Informationen


 

 

17.11.2021
« zurück

Diesen Beitrag teilen: