Health literacy and refugees experiences of the health examination for asylum seekers – a Swedish cross-sectional study

Autorinnen/Autoren: Wangdahl, J., Lytsy, P., Martensson, L., Westerling, R. (In: BMC Public Health, 15)

Erscheinungsjahr: 2015

Die schwedische Studie untersuchte die Erfahrungen von Asylwerberinnen/Asylwerbern bei der Gesundheitsuntersuchung und den möglichen Zusammenhang mit Gesundheitskompetenz. Es zeigte sich, dass diejenigen Asylwerberinnen/Asylwerber mit niedriger Gesundheitskompetenz auch weniger von der Gesundheitsuntersuchung profitieren bzw. auf größere kommunikative Hürden stoßen, als diejenigen mit höherer Gesundheitskompetenz.

13.10.2018
« zurück

Diesen Beitrag teilen: