Gesundheitsverhalten

Verhalten und Handeln von Menschen in Bereichen, die ihre Gesundheit betreffen. Das Verhalten von Individuen und Gruppen hängt nicht nur von ihrem Informationsstand zum Thema gesundheitsförderndes und gesundheitsschädigendes Handeln ab. Es wird in jedem Fall auch von den Verhältnissen beeinflusst, in denen Menschen leben. Gesundheitsverhalten ist ein Ergebnis komplexer erlernter Muster und steht in einem Zusammenspiel mit vielen Faktoren wie Wissen, Motivation, Einstellung oder Kompetenzen. Will man Gesundheitsverhalten ändern oder beeinflussen, müssen dabei die Bedingungen, die es prägen, mit berücksichtigt werden.

« zurück zur Lexikon-Übersicht
10.10.2018