Evaluation

Kritische, analytische Bewertung oder Beurteilung von Organisationen, Projekten und Prozessen in verschiedenen Fachbereichen. Dabei kann es sowohl um die Bewertung von Voraussetzungen und Rahmenbedingungen gehen als auch um die Beurteilung von Prozessen oder Ergebnissen.
Evaluation ist in der Gesundheitsförderung ein wesentlicher Teil des Qualitäts- und Projektmanagements. Prozesse im Verlauf von Gesundheitsförderungsprojekten müssen dabei genauso beachtet und interpretiert werden wie die Ergebnisse am Ende des Projekts. Den größten Nutzen bringt eine Kombination aus Prozess- und Ergebnisevaluation. In der Gesundheitsförderung zielt Evaluation darauf ab, Strategien und Maßnahmen zu verbessern, eine Entscheidungshilfe zur Frage der Weiterführung von Projekten zu liefern, den Projektverlauf zu steuern und schließlich auch, den Projekterfolg zu bewerten.

« zurück zur Lexikon-Übersicht
10.10.2018