Gesundheitsinformation für die Laienversorgung

Bei der Förderung der Gesundheitskompetenz von Patientinnen und Patienten spielen wissenschaftlich fundierte und verständlich aufbereitete Gesundheitsinformationen eine wichtige Rolle. Der Dachverband der Sozialversicherungsträger beauftragte die GÖG, in einem Pilotprojekt die systematische Vorgehensweise zur Recherche der besten verfügbaren wissenschaftlichen Evidenz und deren laiengerechter und qualitätsgesicherter Aufbereitung zu erarbeiten und kompakte Gesundheitsinformationen zur Laienversorgung für 20 ausgewählte Erkrankungen bzw. Symptome zu erstellen.

Weitere Informationen

Autorin: Andrea Fried, Gesundheit Österreich GmbH

Veröffentlicht am: 29.06.2021

29.06.2021
« zurück

Diesen Beitrag teilen: