Freiwillige Gesundheitslotsinnen gesucht!

“MigrantInnen für Gesundheit” (MfG) – Lehrgang 2019


Von Oktober bis Dezember 2019 findet der neue MfG-Lehrgang statt! Im MfG-Lehrgang werden Gesundheitslotsinnen zu unterschiedlichen gesundheitlichen Themenbereichen ausgebildet. Sie vermitteln dann ihr Wissen in u.a. ihren Communitys durch den Einsatz von Mehrsprachigkeit und interkultureller Kompetenzen. Der Lehrgang richtet sich aufgrund des diesjährigen Frauenschwerpunktes ausschließlich an Frauen, die

  • Interesse an Gesundheitsthemen mitbringen
  • über einen regulären Aufenthaltstitel verfügen
  • über gute Deutschkenntnisse verfügen (mindestens B1 Niveau)
  • die mehrsprachig aufgewachsen sind
  • über ein breites soziales Netzwerk in migrantischen Communitys verfügen
  • in ihren Einstellungen mit den Wertehaltungen der Volkshilfe Wien übereinstimmen
  • Freude am Umgang mit Menschen (unabhängig von Geschlecht und Herkunft) haben

Am 05.08.2019 und 06.08.2019 finden zwei Informationsabende statt. Die Bewerbungsfrist für den Lehrgang läuft bis 12.08.2019.

Für nähere Informationen und zur Anmeldung zu Informationsabenden  kontaktieren Sie bitte das Projektteam unter: MfG@volkshilfe-wien.at.

Weiterführende Informationen


Den kompakten Informationsfolder zum Lehrgang 2019 finden Sie hier

Die Maßnahme “MfG – MigrantInnen für Gesundheit” ist Mitglied der ÖPGK

01.08.2019

Diesen Beitrag fand ich ...

6 0
Ist Ihnen ein Fehler aufgefallen? Bitte informieren Sie uns unter oepgk@goeg.at.