Wien

Maßnahmen
Ziel der Maßnahme ist die Verbesserung der Gesprächsqualität zwischen GDA-Fachkräften und Migrantinnen und Migranten. Diese sollen an präventive und gesundheitsfördernde Angebote herangeführt werden.
19.06.2019
Maßnahmen
Die Akademie für Fortbildungen und Sonderausbildungen – Bereich Pflege am Campus Alsergrund fördert die Entwicklung der individuellen Gesundheitskompetenz der Pflegekräfte und qualifiziert sie für die gesundheitskompetente Kommunikation mit Patientinnen und Patienten, mit Bewohnerinnen und Bewohner, mit Klientinnen und Klienten im Wiener Gesundheitsverbund.
17.06.2019
Maßnahmen
Zielsetzung der Maßnahme Mit der Förderung des Gesundheitsprojekts „MfG – MigrantInnen für Gesundheit“ durch die Österreichische Gesundheitskasse wird der Aufbau eines Pools an gut ausgebildeten GesundheitslotsInnen unterstützt. Ziel des Projektes liegt darin, durch die GesundheitslotsInnen den Zugang zu verschiedensten und ...
04.06.2019
Maßnahmen
Zielsetzung der Maßnahme: Die Zielsetzung des Projektes ist die Gesundheitskompetenz der kardiologischen PatientInnen durch Maßnahmen und Angebote (basierend auf Wissensvermittlung und Motivationsverstärkung) zu erhöhen sowie die Selbstwirksamkeit der Betroffenen zu stärken. Im Rahmen des Projektes „Herzensbildung“ wird Gesundheitskompetenz als eine ...
04.06.2019
Maßnahmen
Die Österreichische Gesundheitskasse möchte die Gesundheitskompetenz ihrer Versicherten stärken und setzt dafür Maßnahmen auf Verhältnis- und auf Verhaltensebene. Informationen der ÖGK sollen für die Versicherten und Patient/innen leicht verständlich aufbereitet werden.
04.06.2019
Startseite
Am 26. März lud der Wiener Dialog Frauengesundheit unter dem Titel „Gesundheitskompetenz in der Lebensphase Alter. Empirische Befunde und Herausforderungen“ zu einer hochkarätig besetzten Podiumsdiskussion. Einen Überblick über empirische Befunde, die zeigen, wie wichtig die Stärkung der Gesundheitskompetenz in der Lebensphase Alter ist, gab die Leiterin des Bereichs Gesundheitskompetenz bei der Careum Stiftung in Zürich, Dominique Vogt, in ihrem einleitenden Fachvortrag.
29.03.2019