Bessere Gespräche in der Krankenversorgung – Ein zentraler Beitrag zur Gesundheitsreform und zur Stärkung der Gesundheitskompetenz

Herausgeberinnen/Herausgeber: Nowak, P. (In: Soziale Sicherheit 11/2016)
Erscheinungsjahr: 2016

Der Artikel fasst die wissenschaftlichen Grundlagenarbeiten zum Thema Gesprächsqualität in der Krankenversorgung (Sator, et. al. 2015 a, b, c) zusammen.

Gesprächsqualität stellt sich insgesamt als Querschnittsmaterie der Gesundheitsreform dar, von der auch die erfolgreiche Umsetzung der anderen Vorhaben der Gesundheitsreform, wie z. B. die neue Primärversorgung, abhängen wird. Vor diesem Hintergrund haben das Bundesministerium für Gesundheit und Frauen und der Hauptverband der österreichischen Sozialversicherungsträger zwei umfassende wissenschaftliche Grundlagenarbeiten (Sator et al. 2015) bei der Gesundheit Österreich GmbH in Auftrag gegeben, die im Artikel in Soziale Sicherheit 11/2016  zusammengefasst werden.

13.10.2018

Diesen Beitrag fand ich ...

Du hast bereits abgestimmt!
Ist Ihnen ein Fehler aufgefallen? Bitte informieren Sie uns unter oepgk@goeg.at.
« zurück