Gebärdensprachdolmetsch © Gesundheitsfonds Steiermark/Hutter
24.10.2018

4. ÖPGK-Konferenz, Graz

Messecongress Graz, Messeplatz 1, Eingang 2, 8010 Graz

9-17 Uhr
Eine Anmeldung ist erforderlich.

In Kooperation mit dem Gesundheitsfonds Steiermark und dem Fonds Gesundes Österreich findet die 4. ÖPGK-Konferenz am 24.10.2018 im Messecongress Graz statt. Das diesjährige Thema lautet:

Einfach gesund entscheiden.


Wie Settings und Organisationen Gesundheitskompetenz unterstützen

„Was esse ich heute?“ „Welche Sport-App ist für mich die richtige?“ „Wie gehe ich mit meiner chronischen Erkrankung um?“ Diese und andere Fragen beschäftigen Menschen, die selbstbestimmt und kompetent über ihre Gesundheit entscheiden wollen.

Eine wichtige Grundlage dafür sind Informationen, die Organisationen in den unterschiedlichsten Lebensbereichen verfassen und verbreiten. Dazu gehören Betriebe, Gesundheitseinrichtungen, Städte und Gemeinden, genauso wie Lern- und Freizeiteinrichtungen oder Medien. Sie alle leisten einen wesentlichen Beitrag dazu, wie leicht oder schwer Menschen gesundheitsbezogene Informationen finden, verstehen, bewerten und anwenden können. Immer mehr internationale wie nationale Strategien setzen daher auf entsprechende Initiativen.

Die 4. ÖPGK-Konferenz zeigt wirksame und praxistaugliche Möglichkeiten, wie Settings und Organisationen die Stärkung der Gesundheitskompetenz unterstützen. Im Fokus dabei steht die Qualität von Information und Kommunikation.

Programmheft und Konferenzbeiträge


Programm der 4. ÖPGK-Konferenz

Sammelband der Konferenzbeiträge

 

Plenarvorträge


Fachvortrag 1: Peter Nowak – Selbstbestimmte Menschen brauchen gesundheitskompetente Rahmenbedingungen

Fachvortrag 2: Simone C. Ehmig – Gesund entscheiden – nicht so einfach, wenn Lesen und Schreiben nicht selbstverständlich sind!

Themenforum 1: Gesundheitsversorgung 1


 

Gesundheitskompetenz in und durch Primärversorgungseinheiten stärken

Beitrag aus der Forschung

Daniela Rojatz1, Peter Nowak1, Stephanie Rath2

1Gesundheit Österreich GmbH, 2Institut für Gesundheitsförderung und Prävention GmbH

 

Gesundheitskompetenz in und durch Primärversorgungseinheiten stärken

Beitrag aus der Praxis

Anne Rauch1, Karin Semmler2

1Gesundheitsfonds Steiermark,2Gesundheitszentrum Joglland

 

Evaluation des Gesundheitskompetenz Coachings in den Gesundheitszentren der OÖGKK

Beitrag aus der Praxis

Bettina Klausberger1, Eva Schwarzlmüller2

1Oberösterreichische Gebietskrankenkasse, 2FH Oberösterreich

 

Bildungsräume für Gesundheitskompetenz: Gemeinsam Gesundheit gestalten

Beitrag aus der Praxis

Claudia Stöckl1, Anna-Christina Kainradl1, Dorothea Sauer²

1Universität Graz, ²akzente – Zentrum für Gleichstellung und regionale Zusammenarbeit (Voitsberg)

Themenforum 2: Gesundheitskompetente Gemeinde


 

Gemeinden für Gesundheitskompetenz! Ein Leitfaden zur Umsetzung organisationaler Gesundheitskompetenz

Beitrag aus der Praxis

Gerlinde Malli

Styria vitalis

 

Gesundheitskompetenzring

Beitrag aus der Praxis

Sepp Wumbauer1, Silvia Gutkauf2, Barbara Jennetten³

1Maschinenring Steiermark, 2Sozialversicherung der Bauern,
³Coaching und Beratung Jennetten

 

Kompetent in Frauengesundheit – Maßnahmen zur Förderung der Frauengesundheitskompetenz

Beitrag aus der Praxis

Ulla Sladek, Marlene Schader, Felice Gallé

Frauengesundheitszentrum, Graz

 

Aufbau kommunaler und organisationsbezogener Gesundheits- und Mobilitätskompetenz in der Südoststeiermark

Beitrag aus der Praxis

Kathrin Hofer-Fischanger, Silvia Tuttner, Frank M. Amort, Eva Adamer-König

FH JOANNEUM

Themenforum 3: Gute Gesundheitsinformation


Gesundheitskompetenz in organisierten Settings stärken

Beitrag aus der Praxis

Antonia Zengerer, Inge Zelinka-Roitner

Styria vitalis

 

Gesund und krank in Österreich – ein Video-Projekt für und mit geflüchteten Jugendlichen

Beitrag aus der Praxis

Andrea Niemann1, Anna Krappinger2, Lisa Wolfsegger3 Mia Hulla4

1 aks gesundheit GmbH (vormals FGÖ), 2Fonds Gesundes Österreich,
3asylkoordination Österreich, 4Verein start.quartier

 

Gesundheits-Apps und Gesundheitskompetenz – eine ambivalente Beziehung?

Beitrag aus der Forschung

Heike Kraus-Füreder

Institut für Gesundheitsförderung und Prävention GmbH

 

Barrierefreie Gesundheitsinformationen für gehörlose Menschen in Wien

Beitrag aus der Praxis

Karin Simonitsch, Cornelia Zacek

Marien Apotheke Wien

Themenforum 4: Kinder und Jugend 1


Gesundheitskompetenz macht Schule – praxisorientierte Überlegungen

Beitrag aus der Praxis

Sonja Schuch

GIVE-Servicestelle für Gesundheitsförderung an Österreichs Schulen, eine Initiative von BMBWF, BMASGK und ÖJRK

 

Health Literacy und Diversity in der Sekundarstufe I – HeLi-D

Beitrag aus der Forschung

Barbara Gasteiger-Klicpera, Katharina Maitz, Ines Maier

Karl-Franzens-Universität Graz

 

Partizipative Workshops mit Jugendlichen zur Gesundheitskompetenzförderung

Beitrag aus der Forschung

Katharina Maitz1, Barbara Gasteiger-Klicpera1, Emanuel Maitz2

1Karl-Franzens-Universität Graz, 2Medizinische Universität Graz

 

Gesundheitsaktion für Kinder und Jugendliche – Fit und Gsund

Beitrag aus der Praxis

Wolfgang Auer

Sozialversicherungsanstalt der Bauern

Themenforum 5: Kapazitätenentwicklung


 

Themenschwerpunkt Gesundheitskompetenz Steiermark

Beitrag aus der Praxis

Kristina Walter, Sandra Marczik-Zettinig

Gesundheitsfonds Steiermark

 

Kärntner Bündnis gegen Depression – Gesundheitskompetenz im Setting Gemeinde

Beitrag aus der Praxis

Birgit Senft1, Eva Leutner2, Evelyn Pototschnig3

1statistix, 2pro mente kärnten, 3Gesundheitsland Kärnten

 

MINI MED Botschafterinnen und Botschafter: Multiplikatorenmodell für Gesundheitskompetenz

Beitrag aus der Praxis

Silvia Tuttner1, Johannes Oberndorfer2, Lars-Peter Kamolz3

1FH JOANNEUM, 2RMA Gesundheit GmbH, 3Medizinische Universität Graz

Themenforum 6: Gute Gesprächsqualität


 

Unterstützende, tabletbasierte Patientenaufklärung- Steigerung der Aufklärungsqualität

Beitrag aus der Praxis

Peter Tiefenbacher, Gerald Sendlhofer, Peter Fickert

LKH-Univ. Klinikum Graz

 

Können Medizinstudenten eine adäquate Anamnese erheben? –  aus Sichtweise der supervidierenden Ärzte und Ärztinnen

Beitrag aus der Forschung

Tamara Seitz1, Barbara Raschauer1, Henriette Löffler-Stastka2

1SMZ Süd, Wien, 2 Medizinische Universität Wien

 

Gesund entscheiden auf niederschwellig

Beitrag aus der Praxis

Sandra Stuiber-Poirson, Stephan Gremmel

neunerhaus-Hilfe für obdachlose Menschen

 

Gesundheitskompetenz in der Lehre – Ergebnisse einer partizipativen Forschung

Beitrag aus der Forschung

Babette Grabner, Thomas Michael Haug

FH Salzburg

Themenforum 7: Gesundheitsversorgung 2


 

Stärkung der Gesundheitskompetenz von Pflegekräften in der tertiären Ausbildung

Beitrag aus der Praxis

Franziska Großschädl, Gerhilde Schüttengruber, Christa Lohrmann

Medizinische Universität Graz

 

Die Health Literacy der Pflegeassistenz – eine monozentrische Querschnittstudie

Beitrag aus der Forschung

Daniel Wolfgang Pichlbauer

Lebenswelten der Barmherzigen Brüder – Steiermark

Themenforum 8: Kinder und Jugend 2


 

XUND und DU – Steirische Jugendgesundheitskonferenzen

Beitrag aus der Praxis

Johannes Heher

LOGO jugendmanagement gmbh

 

AYRC: Jugendliche stärken ihre Gesundheitskompetenz durch eine Bedarfsanalyse

Beitrag aus der Praxis

Merete Tschokert, Jessica M. Sales, Leah Powell

Emory Rollins School of Public Health

Workshop 1


Der Weg zur gesundheitskompetenten Gesundheitseinrichtung: erste Schritte praktisch kennenlernen

Eva Leuprecht1, Peter Nowak1, Jürgen M. Pelikan2

1Gesundheit Österreich GmbH, 2WHO Collaborating Centre for Health Promotion in Hospitals and Health Care an der Gesundheit Österreich GmbH

Workshop 2


Gesprächsführung – ganz praktisch. Kurz-Workshop zur Informationsvermittlung im Patientengespräch

Marlene Sator, Gesundheit Österreich GmbH

Science Slam


Aufbau von individueller und organisationaler Health Literacy im kommunalen Setting

Science Slam 1: Beitrag aus der Forschung

Anna Kristina Wahl, Kathrin Hofer-Fischanger

FH JOANNEUM

 

GO SAFE – 360 Grad-Analyse zur sicheren Entlassung von Patientinnen und Patienten aus dem Krankenhaus

Science Slam 2: Beitrag aus der Forschung

Magdalena Hoffmann1, Christine Schwarz1, Gerald Sendlhofer2

1Medizinische Universität Graz, 2LKH-Univ. Klinikum Graz

 

Der ärztliche Entlassungsbrief – Risikoidentifikation zur Erhöhung der Versorgungsqualität

Science Slam 3: Beitrag aus der Forschung

Christine Schwarz1, Magdalena Hoffmann1, Gerald Sendlhofer2

1Medizinische Universität Graz, 2LKH-Univ. Klinikum Graz

 

Diabetes mellitus Typ 2 – clevere individuelle Unterstützung im Alltag (DM2CUA)

Science Slam 4: Beitrag aus der Forschung

Melanie Roth, Magdalena Fischill, Babette Grabner

FH Salzburg

Geführter Posterwalk


 

EvI – Pilotprojekt: Evidenzbasierte Informationen zur Unterstützung von gesundheitskompetenten Entscheidungen

Poster 1: Beitrag aus der Praxis

Nicole Posch, Christine Loder, Kerstin Wratschko

Institut für Allgemeinmedizin und evidenzbasierte Versorgungsforschung

 

INCoPAS Informationsbedürfnisse informell Betreuender von Personen mit akutem Schlaganfall

Poster 2: Beitrag aus der Forschung

Simone Grandy 1, Brigitte Braunschmidt2

1FH Campus Wien 2FHCW Kooperationsstudienstandort am Sozialmedizinischem Zentrum Süd der Stadt Wien

 

Hand in Hand – In der Schwangerschaft rundum umsorgt

Poster 3: Beitrag aus der Praxis

Barbara Schildberger, Anita Feraritsch-Kalt

FH Gesundheitsberufe OÖ, Studiengang Hebamme

 

Pränatal-Diagnostik Untersuchungen in der Schwangerschaft. Gut informiert entscheiden

Poster 4: Beitrag aus der Praxis

Christina Bässler

Büro für Frauengesundheit und Gesundheitsziele in der MA 24 – Stadt Wien

 

Grow Together als Beitrag zu Gesundheitskompetenz und sozialer Teilhabe

Poster 5: Beitrag aus der Praxis

Veronika Wolschlager

Grow Together

 

Praxisstudie: Die schulärztliche Versorgung – ein gut angenommenes, niederschwelliges Angebot des schulischen Supportsystems

Poster 6: Beitrag aus der Praxis

Angela Huber-Stuhlpfarrer

Gesellschaft der Schulärztinnen und Schulärzte Österreichs

 

Gesundheitskompetenz und Sport- und Bewegungsverhalten

Poster 7: Beitrag aus der Praxis

Christine Leitner

Verein Ikemba

 

KOMM! Quartiersarbeit im Stadtteil Franckviertel

Poster 8: Beitrag aus der Praxis

Doris Formann, Olivia Schütz, Nicole Wagner

PROGES

 

Stärkung der Health Literacy bei Diabetikerinnen/Diabetikern durch das Pflegepersonal

Poster 9: Beitrag aus der Praxis

Sofia Hinger, Katharina Höller, Lena Lampersberger

Medizinische Universität Graz

 

Das „Model of Human Occupation (MOHO)“ in der ergotherapeutischen Ausbildung und Praxis

Poster 10: Beitrag aus der Praxis

Astrid Gladilin, Christine Spevak

IMC FH Krems

 

Gesundheitskompetenz in der Ausbildung von Ergotherapeutinnen und Ergotherapeuten

Poster 11: Beitrag aus der Praxis

Susanne Mulzheim1, Renate Ruckser-Scherb²

1FH Campus Wien, 2FH Gesundheitsberufe Oberösterreich

 

Selbstwirksamkeit – Gesundheitsförderliche Bewegungsabläufe im Reinigungsdienst

Poster 12: Beitrag aus der Praxis

Elke Neuhold1, Eva Pernthaler2, Sascha Diensthuber3

1FH Gesundheitsberufe Oberösterreich, 2AUVA Landesstelle Linz, 3OMS Hygiene- und Technikservice GmbH

 

Storytelling – Die Macht einer guten Geschichte

Poster 13: Beitrag aus der Praxis

Alexander Riegler1, Tanja Macheiner², Skaiste Riegler²

1Fachhochschule Kärnten; 1Der Kompetenzentwickler, ²Medizinische Universität Graz

 

Gut informiert zum Rauchstopp – Kompetenzvermittlung durch das Rauchfrei Telefon

Poster 14: Beitrag aus der Praxis

Sophie Meingassner, Alexandra Beroggio

Rauchfrei Telefon, Niederösterreichische Gebietskrankenkasse

Fortbildungspunkte


Die Akademie der Ärzte vergab bei Teilnahme an dieser Veranstaltung 9 Diplomfortbildungspunkte (DFP). 

Der Österreichische Gesundheits- und Krankenpflegeverband (ÖGKV) vergab für diese Veranstaltung 6 ÖGKV PFP®(Pflegefortbildungspunkte).

oepgk 4 konferenz Ögkv logo lang 300x74

Barrierefreiheit


Die 4. ÖPGK-Konferenz wurde barrierefrei durchgeführt und bietet während des gesamten Veranstaltungsprogramms das Service eines Gebärdensprach-Dolmetsch-Dienstes.

oepgk 4 konferenz ghÖl gehörlosenbund 300x61

Fotos der 4. ÖPGK-Konferenz


© Gesundheitsfonds Steiermark/Hutter

Fotos der Urkundenverleihung im Rahmen der 4. ÖPGK-Konferenz


© Gesundheitsfonds Steiermark/Hutter

Weitere Fotos der Veranstaltung erhalten Sie bei der ÖPGK-Koordinationsstelle unter oepgk@goeg.at.

Diesen Beitrag fand ich ...

0 0
Ist Ihnen ein Fehler aufgefallen? Bitte informieren Sie uns unter oepgk@goeg.at.
Datum und Uhrzeit
24.10.2018
9-17 Uhr